Germanisches Kampfgeschrei

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Einigkeit und Recht und Freiheit,

Verteidigt man am Hindukusch.

Oder kämpft so manche Einheit,

Einfach einen Krieg vom Bush?

"Wir" sind mit dabei, arschieren,

Ballern, bohren, brettern, sterben.

Und während "wir" die Unschuld dort verlieren,

Will Obama weiter um uns werben.

Doch im Dunkel scheint ein Licht,

Blond und groß und strahlend hell,

Singt ganz laut, wer kennt sie nicht,

Sarah Connor zum Appell.

Furchtlos kommt sie per Transall

Singt den Soldaten Lieder.

Mit der Stimme, schnell wie Schall,

Die erkennt man immer wieder.

"You are in Äfggännistähn,

Proud and strong an clever,

Fight against the Talibähn

We will win forever!

Fuck the Burka and Dschihad

Please free all the women

So from Kabul to Baghdad

Alle miteinstimmen:

heal the world make it a better place for you and for me
and the entire human race there are people dying
if you care enough for the living
Make a better place for you and for me."

Wenn sie dann gen Heimat fliegt,

Nach einer Nacht im Lager,

Das Gute und das Edle siegt:

Nämlich ihr Manager.

01:06 18.07.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

merdeister

Ein guter Charakter erzieht sich selbst. - Indigokind - Blogtherapeut
merdeister

Kommentare 31