We don't need no Education, we need Bildung - Bildungsstreik in Düdo

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mittwoch war hier in Aachen Bildungsstreik und ich war nicht da, wegen Unipflichten. Nun kann man aber nicht immer meckern und nie demonstrieren und so war ich heute in Düsseldorf. Um zwei Uhr sollte es los gehen. Meiner Erfahrung nach sind Schüler und Studenten nie Pünktlich und so kam ich um kurz nach zwei in Düdo an und musste erst mal meine Demonstration suchen. Der Flugblattspur folgend ging ich durch die Stadt und fand lauter laute junge Leute. Meine Demo:

http://lh5.ggpht.com/_SRsiQbENrj8/Sj0wHrp5NaI/AAAAAAAAAO0/GqLgbFwtF3w/s576/DSC00020.JPG

file:///Users/janoude-aost/Pictures/iPhoto%20Library/2009/06/20/DSC00020.JPG

Sprechchöre in diesem Jahr:

"Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Bildung klaut!"

"Bildung für alle und zwar umsonst"

Das Publikum war sehr gemischt, von normalen Schülern, z.T. mit ihren Eltern über ein breites Spektrum an Studenten, bis zu Autonomen. Der Demonstrationszug wanderte über die Königsalle, die Edeleinkaufsstraße und dann zum Marktplatz. Weil die jungen Menschen heute keine Kondition mehr haben (nur eine Stunde Sport in der Woche) musste an vielen Kreuzungen halt gemacht werden. Dabei hatten viele Verkehrsteilnehmer Gelegenheit sich mit den verschiedenen Spruchbändern und ihren Botschaften zu beschäftigen.

Gegen 16 Uhr fand die Abschlusskundgebung statt, auf dem Marktplatz, zumindest sah es so aus. Die Sprecherin wies wiederholt darauf hinn, das die Heinrich Heine Allee, eine von Düdos Hauptverkehrsadern weiterhin von einigen Demonstranten blockiert werde, ob man die nicht unterstützen wollte? Man wollte. Und so wurde der Platz schnell leer und Polizisten und innen versuchten Seitenstraßen zu verschließen, um den Zustrom von Demonstranten zur Blockade zu blockieren. Mit mäßigem Erfolg, an auf der Heinrich Heine Allee/Elberfelderstr. hatte sich eine Polizeikette um die Sitzenden gebildet, um diese Polizeikette bildete sich ein weiterer Ring aus Demonstranten.

http://lh6.ggpht.com/_SRsiQbENrj8/Sj0v_-8t9MI/AAAAAAAAAOs/FRVp9koq39I/s800/DSC00017.JPG

Die schönsten Sprechchöre welche an die Ordnungshüter gerichtet waren:

"Samstags frei, für die Polizei"

"Wer keine Meinung hat, der wird Polizist"

"Eure Kinder werden so wie wir"

"Eure Kinder sind auch unter uns"

http://lh6.ggpht.com/_SRsiQbENrj8/Sj0wNphW7NI/AAAAAAAAAO4/c0eEHifJWgA/s912/DSC00018.JPG

Zwar habe ich wenig Demoerfahrung und war auch sehr aufgeregt, doch hatte ich das gefühl, die Polizei wäre überfordert mit der Situation. Scheinbar sind viele Demonstranten vom Marktplatz schneller dorthin gekommen, als die Polizei erlaubt.

Irgendwann wurden Fahrzeuge zwischen die beiden Demonstrantengruppen gefahren. Die ersten eingekesselten wurden unter lautem Protest weggetragen, aber richtig durchzugreifen wagte offenbar niemand. Vielleicht hätte all die Beamten mit Kameras in der Hand mit anpacken sollen. Um kurz vor sechs zog man sich die Helme an. Autonome begannen gegen den Ring aus Polizisten anzurennen, niemand außerhalb des Kessels saß mehr. Die Polizei begann die Demonstranten zurückzudrängen. Da ich kein Feuerzeug hatte, um irgendetwas anzuzünden, bin ich zum Bahnhof gegangen und nach Hause gefahren. Auf dem Weg zum Bahnhof hörte ich, wie einige der Einkaufenden sich über die Parolen unterhielten. Außerdem schienen kleine Gruppen mit Bannern immer wieder Straßen zu blockieren, bis die Staatsmacht anrückte um sich dann schnell zu verteilen.

http://lh5.ggpht.com/_SRsiQbENrj8/Sj02cW7GA6I/AAAAAAAAAPM/O8vgS0rYb3s/s800/DSC00023.JPG

Fragen bleiben:

Was ist ein Platzverweis? Gilt der auch, wenn alle so laut schreien, das man ihn nicht hört?

Ist es gut eine Kreuzung zu blockieren um seinem Anliegen mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen?

Läuft in Düdo immer soviel versnobbtes Pack herum?

Kommt noch mehr, oder wars das? Wie gesagt habe ich wenig Demoerfahrung. Aber die Stimmung war nicht krawallig (meistens und von den meisten) und mir schien, alle waren da, to make a point.

http://lh3.ggpht.com/_SRsiQbENrj8/Sj0wcVjsgCI/AAAAAAAAAPE/lrp4eB18W2Y/s800/DSC00026.JPG

21:24 20.06.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

merdeister

Ein guter Charakter erzieht sich selbst. - Indigokind - Blogtherapeut
merdeister

Kommentare 108

Avatar
meisterfalk | Community
Avatar