Der Traum als Fertigware

Das Glück der kleinen Leute Ist die RTL Sendung »Deutschland sucht den Superstar« ein weiterer, vielleicht der endgültige Beleg für den oft beschworenen Tod von Pop?
Exklusiv für Abonnent:innen

Die Popshow Deutschland sucht den Superstar ist das derzeit erfolgreichste Programm im deutschen Fernsehen. Sogar Bild-Kommentatoren, nicht bekannt dafür, jemals ein gutes Wort für Rap eingelegt zu haben, sind begeistert: »In Deutschland sucht den Superstar bei RTL kämpfen junge Menschen darum, dass ihre Ziele wahr werden. Dass sie ihre Träume verwirklichen. Dass sie es ganz nach oben schaffen. Leidenschaftlich und kompromisslos. Deutschland fiebert am Bildschirm mit« (Bild, 20. 1. 03).

Womit hat Pop das Bild-Lob verdient? Der Kommentar, in all seiner freundlichen Anteilnahme, gibt erbarmungslos Auskunft. Träume und Leidenschaften werden in den vorherrschenden Diskurs unserer Zeit zurückübersetzt, in den Diskurs der Wirtschaftsinteressen, des Ego