Das Basta-Theater ist am Ende

Neue Ordnung Ein Regieren mit wechselnden Mehrheiten sollte zum Normalfall werden. Es hilft gegen Politikverdrossenheit
Exklusiv für Abonnent:innen

Der Bundestag macht Urlaub, Vorhang auf zum ersten „Sommertheater“ seit Antritt der schwarz-gelben Bundesregierung! Aber was soll da noch kommen? Diese Regierung hat schon bisher nur Komödiantisches geboten. Hat man sich früher über die „Basta“-Gewalt der Schröder und Müntefering geärgert, ist man über den derzeitigen Dauerstreit zwischen Union und FDP noch genervter. Die Große Koalition dazwischen war fast am erträglichsten. Nach aktuellen Umfragen scheint wieder eine rot-grüne Regierung möglich, aber würde sie einen Politikwechsel bewirken? Die Banken härter kontrollieren, den Afghanistan-Krieg schneller beenden, Hartz IV mehr als nur kosmetisch verändern? Man weiß es nicht. Die Erfahrung s