Westausdehnung durchs Nadelöhr

ROT-ROTE FLIRTS Die PDS hat das Foyer der politischen Klasse erreicht, aber was will sie eigentlich bei Hofe?
Exklusiv für Abonnent:innen

Es ist schon erstaunlich, wie cool in der Öffentlichkeit die jüngsten Erfolge der PDS aufgenommen werden. Jahrelang sollte man nicht anders als gehässig über sie reden dürfen, jetzt wird sie, so scheint es, in aller Form in die politische Klasse aufgenommen. Dass ein paar CDU-Schreihälse sich aufregen, kümmert fast niemanden mehr. Diese Woche Montag empfing Walter Riester, der Bundesarbeitsminister, die PDS zum Rentenkonsensgespräch. Vorige Woche Mittwoch wurde erstmals eine PDS-Kandidatin, Bärbel Grygier, von Bezirksabgeordneten auch der SPD und der Grünen in einem Teil Westberlins zur Bürgermeisterin gewählt. Wer hätte gedacht, wie schnell und reibungslos »Normalität« einkehren kann - und das, nachdem vor Mon