Zeitbombe tickt weiter

RENTE MIT 60 Der Ausgang des Ringens ist eher ein Sieg als eine Niederlage der IG Metall
Exklusiv für Abonnent:innen

Die Arbeitskampftaktik der IG Metall hat den Verfasser dieser Zeilen vergangene Woche arg verwirrt und zu der Fehleinschätzung getrieben, am Erscheinungstag der vorigen Ausgabe werde es zu Warnstreiks um die Rente mit 60 gekommen sein (Freitag 31. 3. 2000). So hatte es die zentrale Leitung wochenlang angekündigt und zuletzt auch noch behauptet, in Nordrhein-Westfalen jedenfalls wolle man keinen Pilotabschluss anstreben; nein, der dafür geeignete Bezirk werde erst auf einer Klausurtagung zwischen dem 14. und 16. April bestimmt. Als erste Meldungen des nordrhein-westfälischen Abschlusses betonten, nun sei die Rente mit 60 "vom Tisch" und statt dessen habe der Unternehmerverband das Gegenmodell, die Altersteilzeit, zum Sieg geführt, was auch bedeute, dass Klaus Zwicke