Die Lehre der Knüppel

1968 Am Tag, als Benno Ohnesorg stirbt, raucht unser Autor zu viele Gauloises, bei der Demo am Tegeler Weg schmeißt er noch keinen Stein, und im Audimax stockt ihm der Atem

Auf der Straße zum Krieg

Auf der Straße zum Krieg

Krise Die Bundesregierung weist Diplomaten aus, liefert Waffen und schickt Militär. Höchste Zeit für Lenin, Jusos und die Friedensbewegung

EB | Draht und Wolle, Regen und Wind

MaerzMusik Zwei Konzerte: Migrants von Georges Aperghis, kombiniert mit Musik von Leoš Janáček, und Elektroakustik von Ashley Fure

EB | Zarte Landschaft

MaerzMusik 2018 Die „Normen westlich-postkolonialer Ästhetik“ werden von Frauen und Männern außereuropäischer Herkunft kritisiert

EB | Der Krieg rückt näher

MaerzMusik 2018 Auch ältere Kompositionen sind aktuell: Brian Ferneyhough und Yannis Xenakis neben Ashley Fure

B | Luther, Bach - und die Juden

Antijudaismus Eine Ausstellung im Berliner Dom geht der Frage nach, ob Johann Sebastian Bach in seinen Passionen lutherische Judenpolemik gestaltet

Seltenes Vergnügen

Konfliktstoff Ein kleines Berliner Theater nimmt sich Bertold Brechts „Die Tage der Commune“ an

1968: Gedanken of Color

1968: Gedanken of Color

Zeitgeschichte Der Gedichtband „An Afrika“ des karibischen Schriftstellers Aimé Césaire erscheint auf Deutsch und greift den europäischem Kolonialismus an

Mit Haltung und Wissen

Erinnerung In der Nacht zum Dienstag ist Ekkehart Krippendorff, Politikwissenschaftler und Mitbegründer der deutschen Friedensforschung, im Alter von 83 Jahren gestorben

Die Ausweich-Strategie steht

Die Ausweich-Strategie steht

Diesel Das Erbe des Alexander Dobrindt: Wie die Freunde der Autoindustrie Fahrverbote weiter vermeiden wollen