1970: Bahrs Sternstunde

1970: Bahrs Sternstunde

Zeitgeschichte Trotz teils konträrer Positionen in Grundfragen unterzeichnen die Sowjetunion und die BRD ein Abkommen über Gewaltverzicht und zeigen, wie Entspannung möglich ist

Als Strafe inszeniert

US-Militär Der teilweise Abzug aus Deutschland folgt Kalkül – und birgt doch Risiko

Konsum schafft CO₂

Konsum schafft CO₂

Klimawandel Auch ökologisch rettet uns kein höh’res Wesen, das können wir nur selber tun. Damit dies gelingt, braucht es die Befreiung der Arbeit

Wunder mit Ansage

Gipfeltreffen Die Sowjetunion brauchte dringend Geld, deswegen bekam Kanzler Kohl vor 30 Jahren, was er wollte

Klimarettung im Superzug

Klimarettung im Superzug

Mobilität Kommt in Europa bald ein Schnellstreckennetz in alle Himmelsrichtungen? Zu wünschen wäre es

Sauberer Lobbyismus?

Sauberer Lobbyismus?

Lobbyismus Nach der Debatte um Philipp Amthor wird erneut ein Transparenzregister gefordert. Das wird nicht reichen

Auf der Suche nach dem anderen Leben (5)

EB | Auf der Suche nach dem anderen Leben (5)

Bedürfnis und Bedarf Wer zufrieden ist, braucht keine konsumistische Ersatzbefriedigung. Erste Voraussetzung der Zufriedenheit wäre – wenn wir Marx folgen – die „Ersparung von Arbeitszeit“

Auf der Suche nach dem anderen Leben (4)

EB | Auf der Suche nach dem anderen Leben (4)

Bedürfnis und Bedarf „Der Treppenflur, um in ihn hineinzurufen“: Dieser Eintrag beginnt mit Klaus Holzkamp, dem Begründer der Kritischen Psychologie, und hört mit ihm auch auf

Auf der Suche nach dem anderen Leben (3)

EB | Auf der Suche nach dem anderen Leben (3)

Bedürfnis und Bedarf In einer befreiten Gesellschaft, schrieb Marx, werde „die Arbeit nicht nur Mittel zum Leben, sondern selbst das erste Lebensbedürfnis geworden“ sein. Ist das plausibel?

Auf der Suche nach dem anderen Leben  (2)

EB | Auf der Suche nach dem anderen Leben (2)

Bedürfnis und Bedarf Bezeichnend genug ist Prostitution ein Lieblingsthema der großen französischen Romane des 19. Jahrhunderts, in dem sich die Warengesellschaft erst voll ausgebildet hat