Das Doppelspiel des Horst Seehofer

Asyl In der EU findet längst eine eigene Innenpolitik statt – die der Rechtspopulisten. Während die Kanzlerin dabei nur zuschaut, treibt der Innenminister sie voran

Endstation Zoo

Brumm Die elektroakustische Orgel Subharchord überforderte Funktionärsohren. Leonid Breschnew stoppte ihren Bau

Die Spiele sind eröffnet

Unionsstreit Das Parteiensystem ist in Bewegung. Was heißt das für Linke und Grüne?

Schreiten sie Seit an Seit?

Schreiten sie Seit an Seit?

Reaktion Politiker von SPD und Linkspartei werten den Streit über die Asylpolitik als Machtkampf in der Union

Lasst das Kapital gerne aufschreien

Lasst das Kapital gerne aufschreien

Debatte Offene Grenzen für alle? Wie die Linke über die Migrationspolitik streitet – und wie sich der Konflikt lösen ließe

Verknappung des Denkens

Verknappung des Denkens

Arbeit Mühselig denkt die SPD über Digitalisierung nach. Eine Tagung zum Grundeinkommen verspricht da mehr Erkenntnis

Ist das ein Rechtsstaat?

Ist das ein Rechtsstaat?

Umweltverschmutzung Die EU-Klage gegen Deutschland ist eine Folge der Tatenlosigkeit der Bundesregierung. Die Gesundheit der eigenen Bevölkerung scheint für sie höchstens zweitrangig zu sein

Die Leidenschaft als Zitat

Die Leidenschaft als Zitat

Spätstil Ein Berliner Konzertzyklus feiert Edward W. Said und erkundet das Abgeschnittensein von der Welt

Besiegen  und schonen

Besiegen und schonen

Revolution Warum waren die Umstürze im Namen von Karl Marx so blutig? Und was folgt daraus für die Überwindung des Kapitalismus heute? Hannah Arendt kann weiterhelfen

Spiel ohne Regeln

Spiel ohne Regeln

Weltordnung Die Krise zwischen dem Westen und Russland ist nicht mit dem Kalten Krieg vergleichbar, sie geht tiefer