michaxberg

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Ich kann Kinder | 27.04.2012 | 00:22

DANKE DANKE DANKE für diesen Artikel! Das erste mal seit Monaten fühle ich mich nicht mehr allein mit diesem Thema... Denn ich kämpfe gerade den gleichen Kampf und versuche auch Pionier zu sein. Es ist erstaunlich, wie schwer das ist. Und wie schwer es einem gemacht wird - obwohl doch das Ziel Gleichberechtigung so simpel scheint.

Schwer ist es, weil man ständig das Rollenbild, dass man selbst als Kind erlebt hat, wegen besseren Wissens überdenken muss. Und zwar ohne, dass einem jemand hilft.

Schwer wird es mir gemacht, weil meine noch so post-modernen und aufgeklärten Freunde überhaupt kein Verständnis für das einfache Ziel haben sich bis auf das Stillen exakt alles mit der Freundin zu teilen - ohne dafür gelobt zu werden.
In Medien und Politik finde ich schon mal gar keine Vorbilder. Das Thema findet ja nicht mal statt.

Deshalb gibt mir dein Artikel das Gefühl als männlicher Feminist und Papa-Pionier doch nicht ganz auf dem falschen Weg zu sein.

Aber genug des Selbstlobes! Lass uns dran bleiben, genauso weitermachen und Andere aufklären!