milchhonig

Ich wollte niemals Mensch sein. Figur reicht völlig.
Schreiber 0 Leser 2
milchhonig

Das Orbanism Festival hat mich verändert

Netzkultur Die Möglichkeiten, das Internet als Publikations- und Vermarktungsmedium ästhetischer Inhalte zu nutzen, sind nicht ausgeschöpft. Ein rückblickender Erfahrungsbericht.

Eine Inszenierung des Scheiterns

Eine Inszenierung des Scheiterns

Theater Wenn das Feuilleton nicht in der Lage ist, das Autorentheater zu verstehen, haben wir wirklich ein Problem. Gedanken zu Falk Richters FEAR

Hier bin ich Figur, hier darf ich's sein

Hier bin ich Figur, hier darf ich's sein

Twitter Auf der Suche nach dem Menschen hinter 140-Zeichen gerät die Figur in den Schlagschatten. Warum uns die Realität einer Twitterexistenz zwangsläufig enttäuschen muss