Der Bacha Bazi Tanz oder Sexsklave

Af­gha­ni­s­tan Wir verschließen die Augen vor der Pädophilie
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nun steht Afghanistan auf der Tagesordnung. Seit der Entscheidung über den Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan Mitte April haben die Taliban große Teile des Landes erobert. Mittlerweile stehen 20 der 34 Provinzhauptstädte unter ihrer Kontrolle. Landesweit gingen die Kämpfe am Samstag in mindestens fünf Provinzen weiter. Die militanten Islamisten konnten zwei kleine Provinzhauptstädte übernehmen. Es ist schwer zu sagen was die Zukunft für uns bringt.

Menschenrechtsverletzungen sind in Af­gha­ni­s­tan sehr weit verbreitet. Pädophilie ist eines der größten Tabus der Europäischen Gesellschaft. Aber dort ist das primäre sexuelle Interesse Erwachsener an Kindern ein wichtiger Teil der Kultur. Das "Bacha Bazi" bedeutet Knabenspiel und hat eine lange Tradition. Der Begriff bezieht sich auf eine Situation, in der sich einflussreiche Männer Jungs im Alter zwischen acht und sechzehn Jahren zum erotischen Zeitvertreib halten.

Das "Bacha Bazi" wird meist in einer bestimmten Art und Weise praktiziert: Männer zwingen die Jungen dazu, sich als Frauen zu verkleiden und bei Veranstaltungen zu tanzen. Diese Tradition endet mit sexuellen Handlungen. Tatsächlich repräsentiert das "Bacha Bazi" sexuelle Sklaverei.

Unter ihnen gibt es Soldaten der afghanischen Sicherheitskräfte. Im Jahr 2018 berichtete die "New York Times" über einen gewaltsamen Tod von Lance Corporal Gregory Buckley Jr. Der Ma­ri­ne­in­fan­te­rist wurde am Kontrollpunkt ermordet, wo er gemeinsam mit dem berüchtigten Kommandanten der afghanischen Sicherheitskräfte war, der eine Gefolge von Knaben hatte. Gregory Buckley Jr. beschwerte sich über ihn und wurde von den afghanischen Knaben dafür getötet.

Der ehemalige Offizier der US-Spezialeinheit Dan Quinn, der einen anderen afghanischen Kommandanten verprügelte, weil er einen Jungen als Sexsklave ans Bett gefesselt hat, sagte, dass sie (die NATO) die Menschen an die Macht brachten, die schlimmere Dinge als Taliban-Kämpfer getan haben.

Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge, wie man so sagt...

16:00 21.08.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare