Tag 5 – Von Natur aus genügsam

Europäische Föderation: Ob Einführung von Euro, Flüchtlingsquote oder Einlagensicherung. Die EU verlangt ihren Mitgliedern viel ab. Die Europäische Föderation will hingegen genügsam sein.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Europäische Föderation ist ein Kern aus EU-Ländern, die sich als Grundlage für die weitere Vertiefung eine gemeinsame von den Bevölkerungen getragene Verfassung gegeben haben. Sie verpflichtet allerdings kein EU-Land, Mitglied in dieser Europäischen Föderation zu werden.

EU-Länder, die nicht Teil der Europäischen Föderation sind, bleiben somit vollwertiges EU-Mitglied, ohne diesen Integrationsschritt hin zur Europäischen Föderation mitzugehen. Sie haben damit weiterhin alle Rechte und Pflichten, z.B. den vollen Marktzugang zu allen EU-Ländern und damit natürlich auch in die Europäische Föderation. Auch die Sicherheitszusammenarbeit, die Arbeitnehmerfreizügigkeit, der Bildungsaustausch und vieles mehr bleiben auf diese Weise vollständig erhalten.

Daneben ermöglicht die Europäische Föderation aber auch eine Reduzierung der vorhandenen Pflichten zur weiteren Vertiefung in der EU. Die Einführung des Euro könnte so z.B. nur noch für die Mitglieder der Europäischen Föderation obligatorisch sein und für die restlichen EU-Länder rein optional. Und auch in anderen Bereichen könnte die noch engere Zusammenarbeit und weitere Vertiefung in die Europäische Föderation verlagert werden, die mit der gemeinsamen Verfassung auch eine entsprechende Grundlage für solche Integrationsschritte hat.

Die Europäische Föderation ist insofern sehr genügsam. Eine Mitgliedschaft ist nicht verpflichtend und darüber hinaus können künftige Vertiefungsschritte teilweise von der EU in die Europäische Föderation verlagert werden. Damit nimmt die Europäische Föderation insgesamt den Integrationsdruck aus der EU.

***

1. Föderations-Dialog auf der Debattenplattform Publixphere

***

Die Europäische Föderation: Geboren am 24.6.2016

Die Europäische Föderation: Tag 2 – Am Anfang steht der Wille

Die Europäische Föderation: Tag 3 – Die Luft zum Atmen

Die Europäische Föderation: Tag 4 – In guter Verfassung

Die Europäische Föderation: Tag 5 – Von Natur aus genügsam

Die Europäische Föderation: Tag 6 – Äußerst dynamisch

Die Europäische Föderation: Tag 7 – In die Welt entlassen

***

Die Europäische Föderation (www.mister-ede.de - 24.06.2016)

Die Europäische Föderation: Plädoyer für unterschiedliche Integrationsstufen in Europa (www.mister-ede.de - 24.06.2016)

Die Europäische Föderation: Grundgerüst einer Verfassung (www.mister-ede.de - 24.06.2016)

Die Europäische Föderation: Skizze eines Kooperationsvertrages mit der EU (www.mister-ede.de - 24.06.2016)

11:20 28.06.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare