Michael Kroll

Freier Journalist, Verleger
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Auf Adrenalin | 27.12.2009 | 01:54

Zuhören, aufgreifen, weiterspinnen!
Guttenberg nennt nicht nur das Kind beim Namen, wenn er endlich die Illusion, die Bundeswehr leiste in Afghanistan bewaffnete Entwicklungshilfe, zerstört, er bringt auch neue Aspekte ins Gespräch: Reden - und zwar mit den Taliban! Wie anders als auf politisch/diplomatischem Wege kann man sich für den Frieden einsetzen? Guttenberg ist Verteidigungs- nicht Kriegsminister, daher sollte man den Anstoß zu einem Dialog mit den Taliban aufgreifen und weiterentwickeln.