der 2. Weltkrieg - Beginn

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,646393,00.html#ref=rss,

da war mal ein Gymnasiast in Norddeutschland, auf einer Klosterschule,der an den Kommunismus im zarten Alter von 15 glaubte, da kam ein Geschichtslehrer daher und erzählte von Katyn, wo die polnische Intelligenzia vernichtet wurde, danach las er Solczenizin Gulag, und wurde in der MSB,SHB Landschaft an dem Philosophenseminar in Bochum erster unabhängiger Fachschaftsrat, war letztes Jahr in Polen, und die Polen vergessen den Russen das nicht, Marcel

03:53 02.09.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

mpostert

Kulturschaffender, Blogger auf der Freitag und Ruhrgebietmitte, Video s auf Youtube, Freund der Ruhrgebiets, Design Klassiker, Industriekultur.
Schreiber 0 Leser 0
mpostert

Kommentare 4

Avatar
meisterfalk | Community
Avatar