Die meinungsBILDende Propagandamaschine

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Guttenberg hebt CSU auf 45 Prozent" schrieb die BILD und der Rattenschwanz der Abschreiber tippte fleissig mit. Was für ein gelungener Coup der BILD in Sachen Guttenberg-Propaganda, nachdem die Live-Show von der Front einigermaßen ein Flop war. Wer genau hinsieht, der merkt: Ein Guttenberg-Hoch gibt es nicht, genau so wenig wie ein Seehofer-Tief. Die CSU erreichte bei den letzten Landtagswahlen 43,4 Prozent und lag bei den nachfolgenden Umfragen recht stabil bei 45. Von Ungenauigkeiten in Meinungsumfragen reden wir einmal nicht. So kann man aus einer Nicht-Veränderung eine Jubelmeldung generieren, die vom Gehalt her an die ND-Schlagzeilen in der Hochphase des Kalten Krieges erinnert.

13:07 10.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

msuess

Eitelkeit... eindeutig meine Lieblingssünde. (John Miltion in "Im Auftrag des Teufels")
Avatar

Kommentare 5

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community