Die Sprache der Frauen...

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Irgendwann habe ich akzeptiert das man Frauen nur sehr schwer verstehen kann.
Nein, ehrlich. Ich glaube um die Frauen zu verstehen, braucht man einen Duden oder ähnliches.
Warum ist eigentlich keiner auf die Idee gekommen einen Duden für Männer zu schreiben?
Das würde den Alltag für Männer erheblich erleichtern.http://www.burgistein.ch/img/heirat2_jpg.jpg

Nehmen wir als Beispiel mich! Ich hatte eine Freundin ( man höre und staune). Eine Zicke in vollendeter Form!
War sie lieb? Sehr sogar!
War sie Schön? Einem Engel gleich!

Klug, höflich aber eben eine Frau ( mit Männern habe ich es eh nicht so, was sollte sie sonst sein).
Genau das ist das Problem, sie ist halt eine Frau. Ich konnte mit ihr über alles Reden, doch wehe ihre feminine Ader fing an zu kochen.Ich wurde dann immer ganz still und sagte mir:" Junge, Vorsicht..jetzt fängst an...".

Nun gebe ich mal einen Beispiel.

Wir sitzen zusammen an einem wunderschönen Mittag am Tisch und schauen Fern, ihre feminine Seite kocht schon wahrscheinlich in ihr...Plötzlich, aus heiterem Himmel fragt sie:
- Liebst du mich wirklich Mustafa?
Ich halte kurz inne, denke nach..Ich weiß das die Antwort sehr gut koordiniert werden muss, ansonsten wird sie wieder in die Luft gehen. Doch leider muss ich mir wohl zuviel Zeit gelassen haben, denn plötzlich springt sie hoch und schreit:
- Du liebst mich nicht!!!
- Hö..?, wie kommst du denn darauf?
- Eine Frau merkt das, du gibst ja noch nicht einmal eine Antwort!!
- Sorry süße, ich war mit den Gedanken kurz weg ( super Fehler)
- Wo warst du denn mit deinen GEDANKEN!?!
- Ach keine Ahnung...Hier und da..Nichts wichtiges...
- Mustafa! Wenn du eine andere hast kannst du mir das ruhig sagen, ich bin dir nicht böse wenn es so ist ( Das sagt sie zwar, aber Gott weiß das sie mich auf der Stelle in Stücke reißen würde).
- Hö?...Wie kommst du denn bitte jetzt auf ne andere Frau? Was habe ich mit einer anderen Frau zu tun? Ich bin doch hier, oder wie?...
- Na und.., ich kanns doch nicht wissen was du so treibst! Ihr Männer seid doch eh alle gleich..Wie gesteuert ihr seid, weißt du ja am besten! Noch nicht einmal eine Antwort bekomme ich von dir...
- Ich habe dir doch geantwortet...
- jaaa, na klar hast du...Stunden später bringst du eine Antwort und wenn ich dich mal frage dann sagst du hättest eine andere!
- Hörmal, spinnst du jetzt total oder wie? , wann soll ich bitte gesagt haben das ich eine andere hätte?????
- Aha, willst du etwa behaupten du hättest eine Andere?!!!
- Hö??

Ab diesem Zeitpunkt ist alles verloren. Egal was man sagt, egal wie oft man seine Unschuld auch beteuert, der Mann ist der Schuldige.Selbst wenn man laut in die Welt rufen würde "Ich liebe diese Frau", so würde sie sagen" Du hast es ja nur getan weil du ein Alibi brauchst"....

Und so geht das Gespräch dann auch weiter..

- Warum kannst du mir nicht sagen das du mich Liebst? Ist das zu schwer für euch MÄNNER?
- Hö.!? Ich hab doch vorhin gesagt das ich dich liebe?
- Ja, ja, du und Liebe, erst nachdem ich tausendmal gefragt habe!
- Und heute Morgen? Warum zählt das nicht?!
Sie schaut mich an, als ob sie mich mit ihren Blicken töten wollen würde, ihre Blicke sind wie brennendes Feuer, bestimmt würden wir explodieren wenn in der Nähe eine Tankstelle wäre.
- Das heute Morgen zählt nicht, das ist bei dir nämlich zur Gewohnheit geworden....
- Hör mal machst du das Extra? Möchtest du unbedingt einen Streit mit mir anfangen?
- Wer.., ich??? Du bist es doch der einen Streit anfängt. Ich habe dich doch nur gefragt ob du mich Liebst? Sofort hast du angefangen mich anzuschreien. Wenn du mich nicht liebst kannst du das doch auch ohne schreien sagen.
- (schon verzweifelt)Bitte..bitte hör auf...Ich möchte mich nicht streiten...Bitte...nur eine Minute ruhig sein bitte, bitte...
- Ja ja..Wenn es dann um die Wahrheit geht, drückst du dich wieder einmal. Warum kannst du mir nicht sagen das du mich nicht mehr Liebst?! So seid ihr Männer eben halt, ne! Ihr liebt es uns Frauen fertig zu machen, liegt in eurem Blut! Ich werde bestimmt nicht mit einem Mann zusammen bleiben der mich nicht liebt!
- Nun reicht es aber, ich liebe dich oder auch nicht. Meine Herren..., als ob ich nichts besseres zu tun hätte. Hau ab oder bleib hier aber halt einfach deine Klappe....!!!!
Kurze stille...dann springt sie wieder hoch :
- Ich wusste es...Oh, mein Gott! Du hast doch eine Andere, ich wusste es! Du liebst mich nicht, Necla hatte Recht. Sie sagte mir schon damals das ich mit dir nicht glücklich werden kann...Ich wusste es...Oh mein Gott..Du hast eine andere...!
-....
- Wolltest du nicht ausgehen?
- ....
-ooo der Herr Mustafa redet wohl nicht mehr mit mir. Dann eben nicht, pöh...!
-....

Ja, ich gebe es zu, ich bekam manchmal Angst etwas zu sagen. Schweigen bei einer Frau ist das beste was man tun kann. Denn wen man einmal etwas sagt dann fangen sie an wie ein Papagei, immer die gleichen Sätze zu wiederholen. Wenn der Mann aber schweigt, dann reden sie und reden und reden und irgendwann schweigen sie. Es ist wahrscheinlich ein Naturgesetz. Ich vermute ja das die ersten Menschen die gesprochen haben Frauen waren. Wahrscheinlich haben sie den Mann in der Höhle gefragt:
- Grunz, hurra hiya..lovee?
Der arme Mann hat wahrscheinlich nur dumm geguckt und: " Hö?" gesagt.
Das war dann der evolutionäre Schritt für die Frau..Sie entwickelte die Sprache um es dem Mann heimzuzahlen.

Wie geht es weiter mit meiner Freundin? Nun ja, ganz einfach, es vergehen zwei Stunden, ich sitze in einer Ecke und mache einen Traurigen Gesicht ( Sie hat es immer noch nicht begriffen das ich das extra mache, das ist nämlich das ein-zigste was mich rettet!), also wie gesagt, sie sieht mich und kommt dann angedackelt, umarmt mich ganz zärtlich...:
- Schaaatz..Ich liebe dich so sehr...
- Hö?...
- Nein wirklich Schatz, ich hatte schlechte Laune..Es tut mir leid. Ich weiß das du mich auch ganz dolle liebst.
- Hö??

Frauen und Männer...
Ich glaube ja das Gott dies extra gemacht hat.
Wahrscheinlich fand er das Ur-komisch.

Mustafa Çelebi

04:50 07.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Muhabbetci

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Ghandi)
Muhabbetci

Kommentare 17

Avatar
rahab | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar