Warum gebt ihr uns die Schuld?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich mische mich gern unter die Leute. Ich höre ihnen zu. Ich frage sie was sie denken. Ich lese was sie schreiben.
So bin ich auch auf Kelebek aufmerksam geworden. Eine Stimme unter vielen.
Sie erzählte über ihre Erfahrungen mit der Arge.
Aber hören wir lieber ihr zu als mir:
***
Niemand sollte dazu gebracht werden, die Heimat zu verlassen. Ich denke, dass die meisten Emigranten gerne hier bleiben würden, sofern sie von Deutschland http://www.taz.de/uploads/hp_taz_img/xl/HartzIV.jpgakzeptiert werden. Ich möchte hier nicht mehr Leben, wegen den ganzen Ungerechtigkeiten, die in diesem Land passieren.
Ich habe nur einen Hauptschulabschluss, das bedeutet nicht das ich weniger intelligent oder sonst was bin. Ich brauche doch nur eine Chance!

Ich bin hier geboren und aufgewachsen, die meisten sind ja schon fast deutsch und leben auch so . Deutsch Leben heisst nicht Schweinefleisch essen, oder was auch immer (will niemanden beleidigen). Ich mag z.b die Oper, Ich liebe Klassische Musik, Ich interessiere mich für Kunst und Kultur . Ich bin alleinerziehend, beziehe Hartz 4. Sie haben mich eingeladen um über meinen Berufsleben zu reden oder um mich weiterzubilden.
Bin auch hingegangen, habe mich mit ihnen über meine berufliche Situation unterhalten. Die Sachbearbeiterin sagte mir, das ich noch jung sei und ob ich nicht vielleicht Lust hätte eine Ausbildung zu machen. Klar, ich war überrascht und voll glücklich, endlich mal eine Chance zu bekommen. Sie schickte mich danach zu AWO, dort haben sie mich als 1 euro jobberin eingestellt. Ich musste den letzten Dreck machen. Bin wieder zurück und habe denen gesagt das ich eine Ausbildung zur Kosmetikerin machen möchte, oder die VHS besuchen, damit ich meinen Realschulabschluss nachholen kann, da ich mit Hauptschulabschluss keine Chancen habe im Berufsleben ausser PUTZFRAU zu werden !!

Dann hat sie mich gefragt ob ich denn dafür geeignet sei? Schliesslich hätte ich ein Kind. Sie meinte ich solle weiterhin den 1 euro Job machen ansonsten würden sie die Leistungen kürzen. Habe mich natürlich quer gestellt und habe darauf gepocht: "NEIN ICH MÖCHTE EINE AUSBILDUNG MACHEN"! Sie meinte 2000-2001 war ein BOOM an Kosmetikerinnen und es sei nicht notwendig noch weitere auszubilden, ausserdem übernehme die ARGE nicht die kosten.
Wieso geben sie mir nicht eine Chance?! Ist doch 1000 mal besser wenn ich eine Ausbildung zur Kosmetikerin mache als 10 jahre lang Hartz 4 beziehen zu müssen ?

Sie hat mich abgewiesen und vor 3 wochen habe ich eine anzeige in der Zeitung gesehen, "Kosmetiker Ausbildung , kann auch von der ARGE befördert werden"? Habe ich etwa irgendwie etwas nicht kapiert ? Bin ich zu türkisch für dieses land? Ich lasse aber nicht locker! Ich WERDE MEINE AUSBILDUNG NOCH BEKOMMEN! Nach meiner Ausbildung würde ich mich von hier für immer verabschieden !! Zurück in die Türkei. Was kann ich denn dafür wenn meine Eltern als Gastarbeiter hierher geholt wurden und ich hier geboren bin. Würden die nicht hier sein, wäre ich in der Türkei am studieren oder an der UNI. Tut mir leid, ist aber so!! Ich habe einen Sohn, ich kann ihm, bei allen Hausaufgaben helfen. Mir konnte damals niemand helfen. Ich war auf mich allein gestellt , Papa 2 schicht Arbeit , Mama kein Wort deutsch ..

Warum gebt ihr uns jetzt die Schuld ???
Nein, ICH AKZEPTIERE ES NICHT!

Kelebek M.
***
Nur eine Frau von vielen. Ich höre in der letzten Zeit öfter solche Anschuldigungen. vielleicht sollten mal die Journalisten darüber berichten. Was passiert in den Arbeitsämtern in diesem Staat? Werden Ausländer benachteiligt? Werden sie bewusst erniedrigt?
Wann wird endlich dieses Land verstehen das wir alle in dem gleichen Boot sitzen?
Wir sind Deutschland! Egal ob schwarz Weiss oder Dick dünn.
Wir alle sind Deutschland. Jeder von uns gehört mit dazu.

Mustafa Çelebi

Bild: Taz.de

10:59 26.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Muhabbetci

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Ghandi)
Muhabbetci

Kommentare 11

Avatar
krem-browning | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community