mymind

Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute,die von ihr überzeugt sind...Paul Claudel
mymind
RE: Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten | 20.03.2021 | 18:57

>> China und das kleine Kuba haben geholfen, was die Menschen in der Lombardei nicht vergessen werden!<<

Darauf würde ich nicht wetten! Selbst wenn die Menschen das nicht vergessen, entscheidend ist wen sie wählen & wie sich diese gewählten Politiker verhalten. Die vergessen, wenn es sein muss (was die Regel ist), schneller als man das Wort ´Bündnistreue´ oder ´EU-Einstimmigkeit´ aussprechen kann…

RE: Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten | 20.03.2021 | 18:34

GKS ist mir als Gesicht bereits seit Kindertagen bekannt, später als Jugendliche lernte ich sie aufgrund ihrer journalistischen Arbeit zu schätzen. Sie verkörpert das, was ich vom Journalismus bzw. einer Berichterstattung erwarte: Analyse | umfassende Hintergrundinformation | Reflexion der Geschehnisse bzw. Vorgänge. Dass Sie andere Prioritäten setzen & nur Ihre bereits vorgefestigte Meinung gedruckt bzw. veröffentlicht lesen wollen & andere Meinungen & Einschätzungen stets mit höhnischen Kommentaren entgegentreten, ist nicht nur mir inzwischen ausreichend bekannt.

Das gilt auch für den obigen Kommentar. Den Mangel an Argumenten & Fakten versuchen Sie mit herabsetzenden Worten zu kompensieren. Sie scheinen es nötig zu haben (macht aber keinen guten Eindruck bei den Mitlesenden). Vermutlich weil Ihre Narrative wenig mit Fakten zu tun haben, die Sie immer wieder in Ihren Konstrukten ausblenden. Ein Fakt ist, dass das Parlament der Autonomen Republik Krim vor fast 30 Jahren sich unabhängig von der Ukraine erklären wollte, was die Mehrheit der Bevölkerung unterstützt hätte_ s. z.B. hier. Das wurde seinerzeit verhindert, doch aufgeschoben ist nicht immer aufgehoben. Fragen Sie sich mal, aus welchen Gründen die Bevölkerung weder damals noch 2014 (bis heute) kein Teil der Ukraine sein wollte.

>>…Nach internationalem Recht ist so etwas nichtig, also wird so behandelt, als ob es nicht stattgefunden hätte.<<

Auf welchen Paragraphen des Internationalen Rechtes beziehen Sie sich? Sie legen das Recht immer so aus, wie es Ihnen passt. Aus welchen Gründen haben die Krimbewohner kein Recht über ihren staatlichen Status zu entscheiden? Welches Internationale Recht würde oder kann das verbieten?

>>Eingeschüchtert wurde übrigens auf dem Maidan nicht der Präsident, sondern die Demonstranten.<<

Da Sie sich i.d.R. auf präzise Wortwahl zurücklehnen: Ich habe nirgendwo geschrieben, dass der Präsi auf dem Maidan eingeschüchtert wurde! Tja, die Demonstranten waren so eingeschüchtert, dass sie sich wochenlang nicht trauten, den Maidan zu verlassen. Merken Sie eigentlich wie absurd Ihre Darstellung ist? Der Hauptgrund Ihrer Abneigung gegen GKS besteht in dem Umstand, dass sie derartige Absurditäten nicht sagt & schreibt.

Das Wort mit ´R´: Meinen Sie Rechtsradikal?

RE: Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten | 20.03.2021 | 16:15

Was denn für Argumente? Lesen Sie nochmal nach was ein Argument ist & verwechseln es nicht andauernd mit ihrem Narrativ!

RE: Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten | 20.03.2021 | 16:14

>>Eigentlich ist es mir schon zu blöd, gegen fanatisch gehaltene Glaubenssätze anzurewden. <<

Haben Sie heute Morgen etwa in den Spiegel geschaut, mbert? Wer Gabriele Krone-Schmalz unredliche Absichten & Korruption unterstellt, sollte lieber nicht von Fanatismus sprechen.

Sie halten also einen Volksentscheid für einen Putsch, aber die Bedrohung, Einschüchterung & das Jagen eines demokratisch gewählten Präsidenten sowie Mitglieder des Parlaments finden Sie vollkommen o.k. Es gab, wie Sie wissen, eine Vereinbarung über die Beilegung der Krise in der Ukraine . U.a. wurde dabei eine vorgezogene Präsidentschaftswahl ausgehandelt. Dieser Vertrag wurde auch von dem damaligen deutschen Außenminister F.W. Steinmeier als Zeuge der Übereinkunft zwischen Regierung & dem sog. Maidan-Rat unterschrieben. Doch damit waren die Handlanger des Konfliktes nicht einverstanden, Sie erinnern sich sicherlich an die Worte von Victoria-Fuck-the-EU-Nuland_oder? Es gab wohl die Befürchtung, dass ihr Jats-is-the-man durch eine reguläre Wahl nicht ins Amt gehievt werden kann, also ging man auf Nummer sicher. Was können die US-Amis am besten? Kleiner Tip: Das Wort fängt mit P an & hört mit h auf.

RE: Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten | 19.03.2021 | 23:04

Was Sie über GKS schreiben erweckt nicht den Eindruck, dass Sie ihre Bücher gelesen haben. Für welche ´Kreml-nahen Organisationen´ soll sie denn arbeiten?

>>Die Wahrheit ist: Russland dehnt seit Jahren seine Einflusssphäre mit Waffengewalt aus…<<

Ach ja. Sie meinen damit sicherlich wieder die Ukraine & vergleichen die russische Einmischung mit diverse US-Putsche in Südamerika. Nun haben aber nicht die Russen in der Ukraine einen Putsch veranstaltet sondern mal wieder die üblichen Verdächtigen. Ihnen ist doch der Unterschied zwischen Aktion & Reaktion bekannt _ oder? Falls Ihnen der Gedanke noch nicht aufgekommen ist, wen unterstützen die Russen in der Ukraine? Ach soo _ das sind ja auch Russen & zwar ein Teil jener Russen, die sich nach dem Zusammenbruch der SU als Minderheit in einem anderen Land wiederfand.

Der Vergleich mit der US-Doktrin in Südamerika ist ein zu einfaches Strickmuster.

RE: Der Schurke aus dem Schurkenstaat | 19.03.2021 | 17:29

Zum letzten Absatz; Ein Beweis dafür, dass Bildung & Intelligenz nicht unbedingt zusammengehören.

RE: Jeder für sich | 19.03.2021 | 17:27

Ja sicher. Was widerum zu den Zeichen zählt, dass die Pandemie von diesen Hirnis nicht ernsthaft betrachtet wird & es ihnen in keinster Weise um Gesundheit & Leben der Bevölkerung geht.

RE: Jeder für sich | 18.03.2021 | 21:34

Das Vorgehen der EU kann natürlich als Totalversagen gedeutet werden, obwohl es auch Anzeichen von Sabotage gibt. Klar erkennbar wird auf jeden Fall, dass in den verantwortlichen Kreisen die Pandemie offenbar nicht ernsthaft genug betrachtet wird. Anders ist nicht zu erklären, aus welchen Gründen Zulassung und Produktion von z.B. russischen und chinesischen Impfstoffen in EU-Ländern verschleppt wird. Soviel zu dem Bemühen, Menschenleben retten zu wollen.

RE: Der Schurke aus dem Schurkenstaat | 18.03.2021 | 21:21

Das Trio Ukrinale ist leider auch ein Gradmesser für die mehrheitliche Einstellung ggü. RF | Putin |Russen. Die westliche Propaganda hat in den vergangenen Jahren gem. dem Motto ´Steter Tropfen höhlt den Stein´ es geschafft, sämtliches, einigermaßen objektives Urteilsvermögen der Leser auf ein Minimum zu mindern.

Das ´ganz andere Format´ wird interessanterweise in Ländern mit einem geringeren Bildungsniveau als in den Nato-Staaten erkannt.