Niklas Buhmann

Selbstironie ist die schlechteste aller Umgangsformen mit dem durch sämtliche Kränkungen zersetzten "Ich" - abgesehen von allen anderen.
Niklas Buhmann
Ausgleichende Ungerechtigkeit

EB | Ausgleichende Ungerechtigkeit

Konservativismus Was nicht gesagt wird, kann nicht negiert werden. Das war die (unkommunizierte) Erfolgsformel der Konservative. Doch die Ära der diskursiven Verschonung ist vorbei

Ein Präsident mit Namen Navid?

EB | Ein Präsident mit Namen Navid?

Bundespräsidentenwahl Ein Muslim als ranghöchster Repräsentant des Landes? Das. Und noch viel mehr. Ein Plädoyer für ein entschiedenes "warum eigentlich nicht?"

Die Entsaturierung der Satire

EB | Die Entsaturierung der Satire

Jan Böhmermann Humor war die letzte subversive Idee des 20. Jh. Und es ging ihr wie allen Ideen des 20. Jh.: schlecht. Sie wurde zersetzt, zerrieben, verpochert und verappelt.

Die Jugend von heute

EB | Die Jugend von heute

Sinus-Report Noch nie war die Jugend so erwachsen. Sie rebelliert noch nicht mal mehr gegen den Rebellionszwang. Warum die Konservative trotzdem nicht froh ist

B | Tertium datur oder Die Linken sind Schuld

Pegida Die Alternative „bedauerlicher Einzelfall“ vs. „das Problem ist systemisch“ ist nicht alternativlos: Die Linken sind wieder schuld. Ein Diskursdrama in 3 Akten.

B | Dry-T-Shirt-Contest im Call-Center

Call-Center Von der Disziplinar- in die Kontrollgesellschaft und zurück. Wenn gute Laune zum Vertragsgegenstand wird und so wieder der Disziplinierung zuarbeitet.

EB | Strebergarten

Schrebergarten Unsere Migranten entdecken den Kleingarten. Idyllisierung des Abendlandes? Oder überfälliges Fremdblutdoping für eine übel beleumundete Deutschness?

B | Baden gehen in Klagenfurt

Bachmannnpreis Nachtrag zum Bachmannpreis. Und wieder mal hat der falsche Text gewonnen, die Literatur-Literatur triumphiert. Aber stimmt das überhaupt noch? Und hat es jemals?

EB | Damals, in München

Rainald Goetz Rainald Goetz bekommt den Büchnerpreis. Das ist sehr gut, sehr richtig, sehr überfällig, etwas erstaunlich. Eine kleine, von Missgunst nicht ganz freie Anmerkung

EB | Eine Gurke im Spreewald

Wolfgang Herrndorf Am 12. Juni 2015 wäre Wolfgang Herrndorf 50 geworden. Eine Würdigung unter schwierigen Umständen