Eine Bombenfalle

DIE KOSOVO-POLITIK DER USA Die UÇK zu unterstützen - eine verheerende Idee, die sich noch bitter rächen wird
Exklusiv für Abonnent:innen

Läßt sich einfach wieder aufhören mit dem Bombardement der NATO? Die Lage hat sich grundsätzlich verändert. Bei einer mehr oder weniger bedingungslosen Feuerpause, wie die Linken sie auf dem SPD-Parteitag gefordert haben, müßte man damit rechnen, daß noch eine weitere Million Albaner vertrieben wird - nicht in den nächsten zwei Wochen, aber in den nächsten zwei Jahren.

Bricht die NATO ihren Luftkrieg unverrichteter Dinge wieder ab, wird sich die Katastrophe fortsetzen - für das Kosovo sowie die ganze Region. Das sind schlimme Aussichten, die sich leider auch mit starker Friedenssehnsucht nicht werden wegbeten lassen. Weil aber in Europa der Protest und in den USA das Unbehagen gegen die NATO-Intervention zunehmen, wird es nun wohl