französisches Tagebuch, on continue

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

das sagten die DemonstrationsteilnehmerInnen in Saintes, St. Jean d'Y, Surgères u.s.w. einhellig und sie machen das. Leider sind wir im Dorf von Konservativen umgeben, die sich vor Angst , eventuell keinen Sprit mehr zu kriegen, in die Hose machen. Überzeugungsarbeit in zwei Fremdsprachen zu leisten ist verdammt schwer, aber wir machen weiter. Und am Telefon auf deutsch und das ist genauso schwer. Die Feindbilder ( Islamisten, Türken, faule Arbeitslose) haben verdammt lange Wurzeln. Ich bitte hiermit um einfache, schlagkräftige Argumente für eine humane, umverteilte Gesellschaft!

01:10 17.10.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Novalis

lebt halb in Frankreich, halb in Deutschland, suchte die Blaue Blume, fand sie und erkannte, dass Realität Illusion ist und Illusion Realität.
Novalis

Kommentare 5

Avatar
hibou | Community