Augstein Antisemitismus

Happy Israel Antisemiten im Verschwinden begriffen
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wenn Augstein der neuntgefährlichste Antisemit auf der Welt ist, dann kann man Israel nur gratulieren: die Gefahr ist vorbei, denn da Augstein kein Antisemit ist, gibt es maximal noch acht Antisemiten weltweit. Und da Ahmadineschad bald außer Dienst sein wird verbleiben nur noch sieben potenziell gefährliche Antisemiten. Endlich kann das friedliebende Israel abrüsten, denn für sieben Antisemiten braucht man doch keine so hochgerüstete Armee, mit denen müßte Israel leicht fertig werden! Endlich Frieden in Nahost!

Da wird das Simon-Wiesenthal-Zentrum sich neue Aufgaben suchen müssen... Meine Empfehlung: sollen sie doch mal die 100 dümmsten Juden ermitteln und am besten fangen sie gleich bei sich an. Sie müssen die Liste ja nicht veröffentlichen.

01:51 15.01.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

oldredsock

Wenn der Kapitalismus siegt, hat die Welt verloren.
Schreiber 0 Leser 1
oldredsock

Kommentare