B | Terror - Das Drama verleugneter Ohnmacht

Die Wurzeln der Gewalt „Terroristen sind identitätslose Menschen, die glauben durch Gewalt eine Identität zu erlangen. Menschliches Leid und Schmerz bedeuten für sie Schwäche.“ (Arno Gruen)

B | Am Anfang war die Angst

Psyche & Ideologie Nur eine Besinnung auf die Psychodynamik j e d e r Ideologie kann den Einzelnen zu sich selbst befreien. Mit Gewalt lässt Gewalt sich niemals überwinden.

B | Liebe statt Pazifismus

GewaltFreiheit Kaum einer fragt sich in der politischen Diskussion kriegerischer Auseinandersetzungen nach den psychodynamischen Hintergründen der Gewalt. Dieser Beitrag versucht es.

B | Ist es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode

Mainstream-"Psychos" : Vom (Un-)Geist der herrschenden Wissenschaft - am Beispiel des Psychologiestudiums an einer europäischen Universität

B | Bildung befreit - zu sich und anderen

Wertewandel Die Zeiten, da uns „Arbeit“ vermeintlich „befreite“ und „Wissen“ mit „Macht“ gleichgesetzt wurde, sind hoffentlich ein für allemal vorbei...