Drei Videos für den Wolf

Songwriterpop Berlin In einer Video-Trilogie macht der Berliner Singer Songwriter Becker mit eingängigen Melodien und einem Wolf auf sich aufmerksam. Bald soll das Album folgen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Seit letztem Jahr treibt ein Wolf sein Unwesen in der Berliner Singer-Songwriter-Szene. Ein Sänger mit dem Allerweltsnamen “Becker” veröffentlicht in gewohnter Regelmäißgkeit Videos. Darin ist er in wechselnder Kulisse und Jahreszeit Seite an Seite mit einem Wolf-Maskentier zu sehen, das ihn wie seine bessere Hälfte begleitet. Mit “Verlangen” legt Becker jetzt das letzte Video einer Trilogie vor, die er mit “die drei Jahreszeiten” betitelt hat. Die Anspielung auf die berühmte Pizza und die Unterschlagung der vierten Jahreszeit sind wohl beabsichtigt, erschließt sich aber nicht ganz.

“Verlangen” spielt im herbstlichen Wald und an einer barocken, üppig überquellenden Tafel samt Schweinekopf - was die Erntezeit halt so hergibt. Der Text des Liedes ist indes weniger hoffnungsfroh und berichtet von den Zerknirschungen einer Trennung. Im Video kommt es entsprechend zur wilden Essenschlacht zwischen Becker und dem Wolf und letztlich zur überraschenden Demaskierung des Wolfs, deren Auflösung hier nicht verraten werden soll. Nur soviel ist klar, weitere Becker-und-der-Wolf-Videos sind danach wohl nicht mehr zu erwarten.

Beckers Musik strotzt nur so von eingängigen Melodien. Der Gesang ist unpretentiös, die Texte sehr persönlich und direkt, ohne unangenehm zu werden. Den drei vorliegenden Singles samt Video soll noch dieses Jahr das Album folgen. Seine musikalische Schule besuchte Becker bei der Berliner Skaband The Special Guests. Auch bei der Reggaeband Wood In Di Fire war er jahrelang Mitglied. Beides ist in den Offbeat-Anleihen seines Solo-Projekts deutlich hörbar. Aktuell spielt er bei den Elektropoppern von Blendend. Bleibt mit Neugier abzuwarten, wie Becker live klingt. Was in den Videos zu hören ist, klingt schon einmal sehr vielversprechend. Bislang sind weder Daten für die Veröffentlichung des Albums noch für das erste Konzert bekannt.


Auf der Website von Becker sind die drei Videos der Becker-und-der-Wolf-Trilogie "Die drei Jahreszeiten" zu sehen: http://www.becker-musik.com

11:52 22.05.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Paul Machold

Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare