Paul Panter

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Kein Lob des Status quo | 22.08.2015 | 11:36

Lieber Cotard,

leider muss ich Ihnen in Punkt 3 vehment wiedersprechen!

Der von Ihnen so bezeichnete Prachtbau wurde zum Großteil von der Stadt und nicht vom Land finanziert (das haben sie zwar auch nicht behauptet, aber zur Klärung des Tatsachen ist es durchaus erwähnenswert!

Und zu behaupten das Erfuter Theater wäre in Kritikerumfragen seit Jahren nicht genannt worden ist schlichtweg falsch. Nicht nur dass es vor ca. 6 Jahren mit einer Inszenierung für den Faust Preis nominiert war, es gibt auch regelmäßige Nennungen bei Kritikerumfragen(z.B. im Opernglas).

Desweiteren gibt es in den Fachzeitschriften seit Jahren regelmäßige Kritiken der Inszenierungen. Von den jährlichen Uraufführungen und regelmäßigen Ausgrabunge ganz zu schweigen.Daher ist mir Ihr Urteil über das Theater Erfurt völlig unverständlich!