Nur wenn ich weiß, wo ich herkomme

Herkunft, Zukunft Ein kurzer Beitrag zur Standortbestimmung
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Heute schreiben wir 2021. Die Umwelt ist am Kaputtgehen. Mit mir sind einige der Meinung, daß es zu spät ist. ES IST, SOZUSAGEN, ALLES VORBEI.

Das war nicht zwangsläufig so. Der point of no return liegt meiner Meinung nach 20 Jahre zurück. Unter Gerhard Schröder als Kanzler und Fischer als CoKanzler.

Damals, die Papiere bzgl. der Umwelt liegen seit ca 40 Jahre offen, hätten die Weichen für eine Rot - Rot - Grüne Koalition gestellt werden müssen. Aber statt dessen wurde Harzt IV verabschiedet.

Das sage ich deshalb, weil wir wissen müssen, von wo wir kommen, wenn wir wissen wollen , wohin wir gehen.

Sehr viele Menschen machen sich noch Hoffnung, daß es klappen könnte, sie können es nicht fassen, daß es vorbei ist. Aber ich sehe es auch als meine Pflicht an, meine Mitmenschen zu warnen.

Ich würde mich herzlich gerne täuschen, aber vielleicht hilft dieser Beitrag, das Entschlafen der Menschheit milder zu gestalten.

13:35 22.08.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

pet1_l

Ich bin seit 25 Jahren Umweltschützer, seit 1989 BUND Mitglied. Ich habe mich sehr kritisch geäußert und werde deshalb als Gefährder behandelt.
Avatar

Kommentare