Seeheimer Kreis

Jämmerliche Dilettanten Kleinmut war der Anfang vom Ende der Sozialdemokratie
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

In dieser Situation muß Willy Brandt erwähnt werden. Wenn er so gewesen wäre, wie der Seeheimer Kreis heute, hätte es schlicht keine Ostpolitik gegeben, d.h. die Welt sähe heute bedeutend anders aus. Es ist die Zeit für einen Schnitt, und nicht für ein Weiterso. Eine GroKo würde die SPD noch weiter nach unten befördern, sie hat heute schon weit weniger Bedeutung als vor 10 oder 20 Jahren. Und die Pöstchenschieber sollen abschieben. ( = bewußt provokativ, oder wie Willy Brandt : Ich kann gar nicht soviel saufen wie ich kotzen möchte ).

12:57 22.11.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

pet1_l

Ich bin seit 25 Jahren Umweltschützer, seit 1989 BUND Mitglied. Ich habe mich sehr kritisch geäußert und werde deshalb als Gefährder behandelt.
Avatar

Kommentare