peterfrau

Bitte sprechen Sie laut und deutlich und bitte halten Sie das Mikro gerade. Die Sätze müssen genau da in das Mikro rein.
peterfrau

B | Interviewvorstellung #27

Interviewvorstellung Manchmal muss eine Interviewerin einfach die Klappe halten können. Das zeigt sehr schön das Interview mit Stefanie Lohaus im jetzt-Magazin.

B | Interviewvorstellung:Toni Mahoni Anne Wizorek

Interviewvorstellung Fan zu werden ist nicht schwer, Interviewen dafür umso mehr. Wenn das Fan-Sein nicht zu Nervosität führt, bleibt positive Aufregung und Freude auf das Gespräch.

B | Interviewvorstellung. Blumfeld

Interviewvorstellung Bisher hatte ich hier das Thema nur gestreift, dass Interviewerinnen Fans sein können. Dabei ist die Frage essentiell: Wie viel Fan darf in der Interviewerin stecken?

B | Interviewvorstellung: Böhmermann vs. Augstein

Interviewvrstellung Jetzt kommt mir der omnipräsente Herr Böhmermann selbst hier in die Quere. Eigentlich wollte ich ein anderes Interview vorstellen. Dann lief mir das hier über den Weg.

B | No Interview

Interviewvorstellung,Bibi Endlich bekommt der Onlinejournalismus die Beachtung, die er verdient. Er ist ein vollwertiger, ernstzunehmender Beruf und verdient, mit Anspruch ausgeübt zu werden.

B | Ein Frage der Einstellung

Interviewvorstellung Ich muss heute noch einmal auf das Interview vom vorvergangenem Mal zurückkommen. Es ging um Tom Hodgkinson und wie er zum Experten für Müßiggang avanciert ist.

B | Musik ist nicht die Frage

Bernadette LaHengst Wie toll ist das, wenn mir jemand das Gegenteil beweist. Mrs. Pepstein macht das in diesem Interview mit Bernadette Hengst.

B | Experten Fragen

Experten Manchmal würde ich mir wünschen, Interviewgäste würden deswegen eingeladen, weil sie vom Thema keine Ahnung haben. Aber das geht natürlich nicht.

B | Quiet is the new loud.

Quiet Company Quiet Company sind für Superlative nicht gemacht. Das Trio ist nicht die Rettung des Rocks. Aber nicht, weil sie nicht gut genug wären. Sie sind schlicht zu unprätentiös.

B | Interviewvorstellung: Kerstin+Sandra Grether

Doctorella Heute möchte ich gelebte Inhalte vorstellen, die als Interview daher kommen. Im Gespräch zwischen Debbie, Theresa, Kerstin und Sandra Grether geht es um Riot Grrrrl.