RE: Von allen Seiten Nebelkerzen | 05.12.2014 | 10:43

hätte es nicht für möglich gehalten, dass in Ihrem Lande sogar öffentlich-rechtliche Kommentarseiten gesperrt werden, weil vox populi genauer wissen wollte, was da los ist in der Ukraine....mir fällt spontan diese Heulsuse vom ZDF ein, auf einer Anhöhe bei Kiew stehend, wehenden Haares, Kopien von Kopien von Kopien von CNN verbreitend.

Nein, es gibt sogar in Russland viele viele Menschen, die ihren Kopf zum Denken nutzen und durchaus kritisch Putin gegenüber sind.

Nur, dass in Deutschland Kommentarseiten wie FAZ, ARD, ZDF gesperrt wurden infolge harscher Kritik an einseitiger Berichterstattung bis hin zur Manipulation zuungunsten Russlands, so stellt der gemeine Russe sich 'Demokratie' nicht vor.

RE: Die doppelte Querfront | 05.12.2014 | 10:10

Jedenfalls in St. Petersburg schätzt man die Lage überwiegend so ein:

Ist es nicht so - wenn 'der Westen', das sind die Guten, etwas Böses tut, dann ist es gut <Irak, Afghanistan, Syrien, Libyen et al>.

Wenn 'der Russe', das sind die Bösen, etwas Böses tun, dann ist es böse <Ost-Ukraine>.

Insgesamt ruiniert Frau Dr. Merkel in ihrer hündischen Hingabe den USA gegenüber jahrhundertealte, sehr gute Beziehungen zwischen Russland und ausgerechnet Deutschland.