phernalia

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Cognac? | 03.10.2011 | 12:20

Die Canonica ist bis zum 'Ich-kann-deinem-Blick-wegen-innerer-Seelenpein-nicht standhalten'-Wegschauen eine deutsche Huppert geworden (ziemlich gut).
Ansonsten: super Tempo, Musik und, wie schon erwähnt, Szenenbild. Sarah Brandt in Ordnung, Frieda (dearly missed) hätte mit der Delius aber auch schön was zu tun gehabt. Und Carin C. Tietzes zwei Sätze haben absolut gereicht.