phillip

..,—
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Was der User nicht kennt... | 06.02.2009 | 23:46

In die Auflistung »Amazon« und »iTunes« gehört unbedingt noch der Musikdienst »Last.fm«. Der Dienst empfielt, wie »Amazon« auch, Musik die zu dem passt, was man schon hört… ein ewiger Kreislauf des Immergleichen – man könnte auch einfach das Formatradio anschalten.

Unabhängig von diesem konkreten Thema: Ist es noch vorgesehen, die übersetzten Guardian-Artikel zu ihrer jeweiligen Quelle zu verlinken? Das fände ich sehr praktisch. Und: Funktioniert die Kooperation eigentlich in beide Richtungen, oder übersetzt nur der Freitag die Guardian-Artikel?