Im Gespräch mit Nikolaus Blome

Podcast In dieser Woche kommt ein altbewährtes Duo zusammen: Nikolaus Blome schaut bei „Augsteins Freitag“ vorbei, um über die US-Wahl zu diskutieren
Im Gespräch mit Nikolaus Blome

Bild: Susann Massute für der Freitag

Frei nach dem Motto „They've all come to look for America“, richtet sich auch bei „Augsteins Freitag“ der Blick in dieser Woche nach Westen. Dafür hat sich Jakob Augstein einen alten Bekannten eingeladen: Nikolaus Blome.

Wie Phoenix aus der Asche diskutieren Augstein und Blome über die Wahlen in den USA, Donald Trumps Außenpolitik, europäische Erwartungen an Joe Biden und die Frage, ob wir die US-amerikanische Gesellschaft überhaupt verstehen.

Die nächste Folge von „Augsteins Freitag“ erscheint am 13. November 2020. Fragen und Anregungen können Sie an podcast@freitag.de schicken.

Sie können Augsteins Freitag auch über Apple Podcasts, Spotify, freitag.de/augsteins-freitag oder direkt per rss-feed abonnieren

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

10:06 06.11.2020
Geschrieben von

Augsteins Freitag | der Freitag Podcast

der Freitag Podcast mit Beiträgen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Alltag
der Freitag Podcast

Ausgabe 23/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 2