Henryk M.Broder verweigert Kommentar zu Saudi-Panzerdeal

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Bin in Mailkontakt mit Henryk M. Broder. Auf die Frage des Panzerdeals , ob er Ihn mitgenehmigt hat mit seiner CSU-Stimme hat er bisher nur mit "Sie Knallkopp" geantwortet. Auch wie sein Entweder Broder-Begleiter Hamed zum Unfreiheitsdeal steht ist bisher nicht geklärt.

Ich warte auf den Kommentar in Welt.

16:31 13.07.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Soziale Freiheit

Soziale Freiheit
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 13