Das vergessene Jubiläum 2009: 50 Jahre Sandmännchen

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Am 22.11.09 hatte das Sandmännchen seinen 50ten Geburtstag.

http://www.contentimages.de/content/GlobalPictureGallery/80/1470471080_1109243860341.jpg

Ich habe in langes und hartes Fernsehleben hinter mir. Einiges war interessant zu schauen, manches hat verdummt, manches war lehrreich und manches nervenzerreißend.

Mit Bruce Willis habe ich von der Couch aus gegen Terroristen am Flughafen gekämpft und mit John Wayne habe ich versucht, ein Mann zu werden, was dann in der Weise , wie er es in den Western vorgespielt hat -es sei gepriesen-, nicht geklappt hat.

Meine unschuldigsten Fernseherinnerungen beziehen sich aber auf das Sandmännchen.

Unschuldig halt wie so ein Kind, dass fast alles eben noch nicht durchblickt.

Ich bin auch nicht viel älter als das Sandmännchen und meine ältesten Fernseherinnerungen beziehen sich auf seine westdeutsche Version.

Das ist mehr so etwas wie die die Ahnung an Erinnerungsfetzen.

Ich sehe und höre dabei meinen Vater, der zu mir einen Satz von irgendwas mit Sand in die Augen streuen und schlafen sagt, wie man ihn zu Kindern eben sagt.

Das Sandmännchen ist gerade mal 10 Jahre jünger als die Bundesrepublik Deutschland und die andere sozalistische Republik , in der es geboren wurde existiert gar nicht mehr.

Das Sandmännchen mit seinen Geschichten ist mir gar nicht mehr so bekannt. Das ist einfach zu lange her.

Viel Interessantes zum Thema 'Sandmännchen ist unter

www.sandmaennchen.de ersichtlich.

19:16 27.12.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 8

Avatar
chrisamar | Community
Avatar