Die Welt Kuh

Absurde Gedanken Nicht immer laufen die Gedanken im Alltag so gerade wie man / frau es gerne hätte.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Jan ist ein ehrlicher Mann. Eine ehrliche Haut. Mein und Dein sind für ihn klar definiert. Das ist für ihn eigentlich selbstverständlich und der Jan kennt auch den Spruch, dass man sich vor Leuten in acht nehmen soll, die ihre Ehrbarkeit und Ehrlichkeit wie einen Monstranz vor sich hertragen, auf dass diese von allen Anderen bewundert werden soll.

Nur manchmal, wenn der Jan verreist und eine grosse Tasche bei sich hat und verreisen will, kommt er in den Läden am Bahnhof in der Wartezeit auf den Zug auf eine komische Idee.

Dann stellt er sich vor , dass in seiner Tasche ein kleines dressiertes Kappuzineräffchen sitzt und durch ein Loch und mittels eines Sehschlitzes in seiner grossen Tasche den Arm rausstreckt und nach den schönen Dingen im Laden greift und sie klaut.

Dann schämt sich der Jan vor sich selbst, dass er auf solche unehrlichen Gedanken kommt , aber gegen diese Gedanken wehren kann sich der Jan auch nicht.

In einem dieser Läden hat sichder Jan neulich einen Kugelschreiber gekauft und ihn selbstvertändlich ehrlich bezahlt.

Auf dem Schaft des Kugelschreibers waren alle Koninente der Erde weiss eingezeichnet. Ausserdem prangte auf der dunkelblauen Hintergrundfarbe der Hülle des Kugelschreibers das Logo und der Name einer grossen deutschen Fluggesellschaft.

Etwas mehr von der Erde hätte der Jan in seinem Leben schon ganz gerne gesehen.

Der Jan ist erwachsen und er glaubt nicht mehr daran, dass die Milka-Kuh aus der Werbung wirkliche lila Flecken hat, die ihr von Natur so gewachsen sind.

"Das ist abwegig", denkt der Jan, der Schokolade doch sehr mag, " aber vielleicht konnte es auf der Erde eine Kuh geben, deren Flecken genauso oder so ähnlich wie die Kontinente der Erde aussehen ?"

Dem Jan ist klar, dass diese Frage doch nicht wirklich wichtig für ihn ist und lässt so die Gedanken an die Welt Kuh fallen, steigt in die Bahn und macht sich auf die Reise.

20:16 11.11.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 192

Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community