Gossenblatt hängt hetzend am Zaun

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Im Herzen der Stadt wird in so manchem Ort umgebaut und abgerissen und wieder neu neu aufgebaut.

Durch eine Stadt mit einer solchen Baustelle bin auch ich heute gegangen.

Der normale deutsche Alltag mit endlosen Strömen des fließenden Automobil- und Fußgängerverkehrs.

Ein Mietzaun an einer fiesen Ecke einer Baustelle und in seinem Zentrum war eine Zeitung mit einer dicken fetten Schlgzeile befestigt.

Die Zeitung war so angebracht, dass die Passanten lesen sollten, was da steht!

Durch die Gitter des Zauns hindurch ein riesiger Bock mit einer Holzplatte auf der Maler arbeiten.

Mein Blick fällt wieder auf die Zeitung, die jeder in Deutschland kennt.

Die Schlagzeile:

"Bin ich der Dumme wenn ich noch arbeiten gehe?" (oder so ähnlich)

Ich arbeite und ich schlucke, nicht in der Aussicht der Dumme zu sein, sondern über diese Art von Pranger mitten in der Stadt!

Die von Guido Westerwelle los getretene Hartz -IV Debatte findet ihren Niederschlag in der Boulevardpresse und da scheint es Leute zu geben, die von deren einfachen Antworten doch sehr beeindruckt zu sein scheinen!

Mein Herz ist voller Wut auf die Hetzer, die ja aus mehr Leuten als nur dem Guido Westerwelle bestehen.

Bild macht da gerne den willigen Vollstrecker bei der medialen Hatz auf die Leute, die auf der Jagd nach den völlig unzureichend vorhandenen bezahlten Stellen auf der Strecke geblieben sind.

Ich weiß nicht wer diese Zeitung dort aufgehangen hat.

Es sah nicht nach einem Dummen-Jungen-Steich aus.

Das war gewollt.

Ich kann da nur mutmaßen, dass diejenigen, die das dort aufgehangen haben, tendenziell auch nicht so weit von Hartz-IV entfernt sind.

Das System funktioniert!

Teile und herrsche!

Alt gegen Jung.

Akademiker gegen Arbeiter.

Prekarier gegen Hartz IV-ler u.s.w.

Bild wirkt ungeheuer widerlich!

18:23 18.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 8