Immer mehr in Wut

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zwischen großem Schmerz und herzlichem Lachen,

gilt es die eigene Seele gut zu bewachen,

und sie auf sicherem Kurs zu steuern,

um nicht beim Teufel³ anzuheuern.

Denn hat man erst einmal einen Bock geritten,

fährt man gerne mit sich selber Schlitten

und das tut nämlich selten gut,

denn man gerät darüber immer mehr in Wut.

(3 ...an den sehr viele Menschen nicht glauben:)

15:50 28.04.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 6

Avatar
hibou | Community