Mein Fenseher sendet nicht!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Al sich heute Morgen nach der gestrigen Spätschicht aufgewacht bin, wollte ich den Fernseher einschalten. Das Gerät funktionierte nicht.

Ich lebe in einer Region mit DVB-T-Empfang. Manchmal gibt es aus irgendwelchen Gründen Sendeausfälle in diesem digitalen System, dass durch eine einfache Zimmeratenne empfangen werden kann. Ich vermute und hoffe, dass es nicht an meinem Gerät sondern am DVB-T-system liegt. Dann geht es nach einer Weile wieder automatisch, wenn der Defekt im DVB-Sytem behoben ist!

Normalerweise verfalle sofort in Panik und hektische Betriebsamkeit , wenn mein Epfangsgerät nicht läuft. Das hält dann so lange an, bis ich die Lösung gefunden habe.

Heute morgen war ich da etwas gelassener, weil ich einen Termin bei meinem Hausarzt zu einer wichtigen Untersuchung hatte.

Das war komisch heute morgen! Ich fühlte mich noch kaputt von einem doofen und schrecklichen Traum in der Nacht.

Die Sonne schien zum Fenster rein und es war einfach ruhig in der Wohnung. Eigentlich auch kein schlechtes Gefühl, an das ich mich gewöhnen könnte.

Bei meinem Termin beim Hausarzt, der sich im Nachhinein als sehr wichtig herausgestellt hat, war ich pünktlich.

Bei einer Angehörigen ist der Fernseher im Frühjar kaputt gegangen. Sie hat sich seitdem nicht um eine Reperatur bemüht und schwärmt vom Leben ohne Fernseher, dass ich mir nur schwer vorstellen kann.

Auch beim Schreiben diser Zeilen frage ich mich, ob der Fernseher wieder laufen wird, wenn ich vor dem Beginn meiner Spätschicht noch einmal kurz in meine Wohnung gehe?

12:48 17.12.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 2