Sommersehnsüchte

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

So manch einer

sehnt derzeit sich nach

einem neuen Sommermärchen,

doch ich sehne mich nach einem Pandabärchen.

So kuschelig und so weich,

würde ich es behutsam baden

in einem Rosenwasserteich.

Und wenn nach dem Hoch

die deutsche Fußballseele zittert

und es blitzend dunkel in ihr gewittert,

sitze ich träumend in der Sommersonne

und haue solche Sorgen in die Tonne.

Doch wenn es mit dem Pandabärchen nicht klappt,

nehme ich es nicht genau

und freue mich auch über eine nette liebe Frau.

Das ich sie als netten Menschen respektieren,

lieben und ehren würde

wäre für mich wirklich keine Hürde.

10:38 29.06.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 2