European Newspaper Awards 2022: der Freitag erhält sechs Auszeichnungen

In eigener Sache Bei der 24. Ausgabe der European Newspaper Awards gehen sechs Auszeichnungen an den Freitag, unter anderem in den Kategorien „Cover und Coverstory“ und „Illustration“

Erneut konnte der Freitag bei den European Newspaper Awards die international besetzte Jury überzeugen und gewann insgesamt sechs Awards in den Kategorien „Cover- and Coverstory“, „Visualization“, „Infographics“ und „Illustration“. Die European Newspaper Awards werden jedes Jahr vergeben und gelten als einer der weltweit größten Wettbewerbe für Zeitungsdesign. Der Austausch kreativer Ideen und das Aufzeigen internationaler Trends im Print- und Online-Design von Zeitungen stehen dabei im Zentrum.

Ein ganz großer Dank und Glückwunsch an unser kreatives Art Department: Lisa Kolbe, Christian Bobsien, Ira Bolsinger, Susann Massute, Felix Velasco, Niklas Rock und Ann-Kristin Ziegler!

Ausgezeichnet wurden in den folgenden Kategorien:

Cover- and Coverstory, 2 Awards

Visualization, 1 Award

  • Ausgabe 45/21, Ressort Debatte: „Kann Atomkraft das Klima retten?“

Infographics, 1 Award

  • Ausgabe 31/22, Aufmacherseite Ressort Debatte und Quizseite zum Thema Ungleichheit

Illustration, 2 Awards

Lektüre für Ihre Liebe

Schenken Sie zum Tag der Liebe Qualitätsjournalismus statt Rosen.

Geschrieben von

der Freitag | der Freitag Presse

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Nina Mayrhofer (presse@freitag.de, Tel. (030) 25 00 87 - 0)
der Freitag Presse

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden