In eigener Sache

Ausgezeichnet Beim Wettbewerb des ADC 2021 gehen ein bronzener Nagel und eine Auszeichnung an den „Freitag“
In eigener Sache

Bild: der Freitag

Beim diesjährigen Wettbewerb des Art Directors Club Deutschland konnte „der Freitag“ gleich mit zwei Einreichungen überzeugen.

Einen bronzenen Nagel erhielt die Ausgabe zum Jahresende 2020 „Mehr Natur wagen“. Diese Ausgabe erscheint traditionell in einem monothematischen, erzählerischen Format, das mit einer durchgängigen Gestaltungsidee komplettiert wird. 2020 widmete sich die Redaktion der kulturgeschichtlichen Bedeutung von Natur und ließ die Leser*innen mit unkonventionellen Naturfotografien und Kupferstichen in einen visuell-organischen „Blatt“-Dschungel eintauchen.

Ausgezeichnet wurde das Redesign des neuen Debattenressorts, das erstmalig zum 30-jährigen Jubiläum der Zeitung am 9. November 2020 Teil des Blattes war und seitdem mit einer starken Visualität Dramaturgie und Vielfalt der Zeitung unterstützt.

Der ADC-Wettbewerb gilt als einer der wichtigsten Wettbewerbe der Kreativbranche. In der 57. Ausgabe tagten die 29 Jurys zum zweiten Mal ausschließlich virtuell und diskutierten die Einreichungen mit mehr als 8.900 Bestandteilen.

Wir freuen uns sehr und gratulieren unserem Art Department ganz herzlich!

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen
Geschrieben von

der Freitag Presse

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Nina Mayrhofer (presse@freitag.de, Tel. (030) 25 00 87 - 0)
der Freitag Presse

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden