Prinz Rupi

Ruprecht Frieling aka Prinz Rupi ist als Autor und Verleger aktiv. Er publizierte dutzende teilweise hoch erfolgreiche Print-Bücher und E-Books.
Schreiber 0 Leser 0
Prinz Rupi
RE: Ceci n’est pas un livre | 03.08.2014 | 17:43

Bei aller Sympathie für die Autorin, aber das ist eher ein PR-Artikel in eigener Sache. Jetzt auch noch anzufangen, zwischen »falschen« und »richtigen« E-Books zu unterscheiden, wobei natürlich nur die letzteren wirklich innovativ sein sollen, halte ich für (h)ausgemachten Unsinn.

RE: Radikal und sinnlich | 31.03.2013 | 13:36

Wagners »Botschaft« erschließt sich aus der Kenntnis seines Werkes; er träumt von einem freien, selbstbestimmten Menschen, der sich nicht länger knechten und unterdrücken lässt. Für mich ist das eine Vision, die heute ebenso aktuell ist wie vor 150 Jahren.

RE: Sucht nach Sinn | 15.10.2009 | 20:13

Habe die deutschsprachige Ausgabe von »Das vergessene Symbol« gerade verschlungen und stimme Stephen King zu: es ist literarisches Fast Food. Hier geht es zu meiner Besprechung: bit.ly/3uRllP