Klaus Moegling

apl. Professor, Uni Kassel, Autor von 'Neuordnung. Eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt ist (noch) möglich. 2019 (Verlag Barbara Budrich)
Klaus Moegling
Ein blutiges Geschäft

EB | Ein blutiges Geschäft

Waffen Exporte in Spannungsgebiete nehmen zu. Der Grund dafür sind hohe Renditen – der Preis dafür: der Tod von Menschen

Globale Entwicklungen, die Hoffnung geben.

EB | Globale Entwicklungen, die Hoffnung geben.

Widerstand und Neuordnung Auszug aus dem bereits in der 3. Auflage erschienen Buch von Klaus Moegling „Neuordnung. Eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt ist (noch) möglich.“

B | Der Widerstand wächst.

Systemische Umbrüche Es werden historische Neuordnungsversuche in Verbindung mit gesellschaftlichen Bewegungen seit dem 2. Weltkrieg bis in die aktuelle Zeit untersucht.

B | Schulreform und Zukunft

Bildung, Zukunft, Schule Die Bildungsaufgaben von Schulen im Kontext aktueller und zukünftiger globaler Konfliktlagen und Krisen - zur Neudefinition schulischer Bildung

B | "FridaysforFuture wird bedeutender als 68er"

Klimaproteste Im Interview zur Neuerscheinung 'Neuordnung' werden 'Fridays for Future' und die 68er thematisiert. Interviewer: Mathias Lohr, Interviewpartner: Prof. Dr. Klaus Moegling

B | Gefährlichkeit aktueller Feindbilder

Feindbilder Feindbilder werden medial konstruiert. Sie manipulieren Menschen. Sie sind Teil einer sozialpsychologischen Kriegsvorbereitung. Dies lässt sich an Beispielen zeigen.