qualidat

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Immer der Reihe nach! | 15.02.2021 | 01:19

Ich glaube, dass der Bohey um die "Impf-Votdrängler" Teil einer Kampagne ist, um zu verdecken, dass kaum jemand Lust verspürt als unbezahlter Probant zu wirken. Die Alten in den Heimen können nicht weglaufen und werden als Versuchskaninchen benutzt, während in vielen Impfzentren gähnende Leere herrscht. Wahrscheinlich gibt es auch nicht zu wenig Impfstoff, sondern zu wenig Impfwillige.

RE: Palast mit Kraft | 31.01.2021 | 17:56

Nach der versoffenen West-Marionette Jelzin war Putin das Beste, was Russland passieren konnte. Der wird doch vom Westen nur deshalb angegriffen, weil er sich eben nicht kaufen lässt.

Aber auch ein Putin muss sich realen Machtverhältnissen anpassen. Also hat er seinerzeit den Oligarchen den Deal abgerungen (sinngemäß): "Ich lass euch in Ruhe und ihr haltet euch aus der Politik raus ..."

Das wollte z.B. ein Herr Chodorkowski nicht ernst nehemen und hat dafür schmerzhaft auf die Hörner bekommen. Pech aber auch ...Und nun versucht der Westen tatsächlich die kleinkriminelle Kröte Nawalny zum großen Zampano aufzubauen. Lachhaft.

RE: Leben lernen | 22.01.2021 | 23:13

Wer meint, er müsse sich schützen, oder wer geraten bekommt, er solle sich schützen - bitte sehr. ICH ernähre mich gesung und treibe Sport ... ich hatte seit bestimmt 10 Jahren nichtmal einen Schnupfen und bin über 60.

Mein Immunsystem funktionert tadellos - wieso werde ich gezwungen, mir den ganzen Schwachsinn anzutun? Zum Glück habe ich ein abgelegenes Landhaus, wo ich ganz normal leben kann, mich mit Freunden und Verwnadten treffe und feiere, ohne den Denunzianten von Nebenan fürchten zu müssen ...

RE: Die Maske ist links | 25.12.2020 | 22:12

Die Maske ist in erster Linie ein Symbol der Unterwerfung, man will dem Pöbel mal so richtig zeigen, wer das Sagen hat. Vielleicht hat sie auch eine (geringe) praktische Wirkung, aber das ist ganz bestimmt nicht der Grund für diese Nötigung.

RE: Voll schuldfähig | 15.12.2020 | 22:12

Strafmaß? Dazu wird es nicht kommen. Vermutlich werden sich die Täter in der Zelle umbringen oder plötzlich an Corona verenden, damit sie nicht in Versuchung geraten, kompromittierendes Zeug zu plappern. So wie bei Amri und all den anderen, die zumal immer ihre Ausweise irgendwo vergessen.

RE: Das linke Unbehagen in der Krise | 15.12.2020 | 19:19

Aha. Jeder, der nicht schwanzwedelnd Muttis Stöckchen apportiert, ist also ein rückwärtsgewandter Sekten-Kandidat?

RE: Das linke Unbehagen in der Krise | 15.12.2020 | 17:03

Falls ein Nazi es wagen sollte, zu behaupten: "Der Himmel ist blau!", werden sich mit Sicherheit alle "demokratischen" Parteien empört erheben und gemeinsam feststellen: "... nö, der Himmel ist grün!"Finde den Fehler.

RE: Das linke Unbehagen in der Krise | 15.12.2020 | 17:00

Wer sich auf "Correctiv" beruft, ist raus ...

RE: Voll schuldfähig | 15.12.2020 | 07:11

Warten wir doch erstmal ab, bis herauskommt, wieviel Staat in Form von wohlwollend lenkenden V-Leuten in der ganzen Angelegeneiht steckt.

Das kennen wir schließlich bereits zur Genüge aus dem Breitscheid-Attentat oder vom NSU-Untersuchungsauss.

RE: Skifahrt ohne Bumsjodel | 06.12.2020 | 00:15

95% von Finnland sind flach wie eine Tischtennisplatte. Alpin gibts da nicht bzw. nur sehr selten. Alles schon probiert ...