Weimarer Verhältnisse ?

Hysterie in Deutschland Überhitzung der Gemüter
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Heiner Geissler hat Recht! Die aufgeheizte Stimmung in Deutschland erinnert an die Weimarer Republik! Nie war soviel Hass, nie war soviel verwirrte Geisteshaltung, nie haben die etablierten Parteien derart versagt und nie haben soviele verkrachte Existenzen nach der Macht gegriffen, um sich an den Geldtöpfen der Lobbyisten zu bedienen, wie seit der Zeit der Weimarer Republik! Wir sehen einem Sechs - Parteien - System im Bundestag und damit schwindenden Mehrheiten entgegen. Und die CSU liefert der Rechten auch noch die Argumente! Wenn die bayerische Schwester - Partei wirklich konsequent wäre, dann müsste sie ihre Minister aus dem Kabinett abrufen und die Koalition aufkündigen. Dafür ist sie aber zu feige, denn das kostet Diäten und Pöstchen. Es geht ihr nur darum, in Bayern das extem rechte Klientel zu bedienen! Dafür riskiert sie die Unregierbarkeit der Republik! Was sind das für Christ - Demokraten, die mit den Nazis Geschäfte machen und den Rechtsfrieden gefährden? Theodor Adorno hat gesagt: "Ich habe keine Angst vor der Rückkehr der Faschisten, ich habe Angst vor der Rückkehr der Faschisten im Gewand von Demokraten!" Heinrich Heine beschreibt meinen persönlichen Gemütszustand in diesen Tagen: "Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht!"

12:06 28.01.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Rainer Kahni

Rainer Kahni besser bekannt unter dem Namen Monsieur Rainer ist Journalist und Buchautor. Er ist Mitglied von Reporters sans frontières.
Schreiber 0 Leser 15
Rainer Kahni