Rabiate Retourkutsche

Nordkorea "Das Militär zuerst!" Kim Jong-Il bietet den USA und der UNO mit Raketen und Abschreckungsrhetorik erneut die Stirn – ein Pokerspiel mit riskantem Kalkül

In jovialer Nehmerlaune

Burma Die Junta weiß, was sie an ihren Gönnern im Ausland hat

Die Besteigung des Smokey Mountain

Philippinen Manilas ältester Bezirk Tondo ist zugleich eine der größten Müllkippen der Stadt

Abrechnung

Kommentiert I Osttimors Präsident José Ramos-Horta und Ministerpräsident Xanana Gusmão waren einst Ikonen des nationalen Befreiungskampfes. Sie galten als ...

Deren Name nur Gott allein kennt

Die Burma-Thailand-Bahn In Burma und im benachbarten Thailand trieb während des Zweiten Weltkriegs ein japanisches Bauprojekt 100.000 asiatische Zwangsarbeiter in den Tod. Erinnert wird meistens nur an die Opfer der Alliierten

Staatsterroristen bitten zu Tisch

Birma Die Generäle haben den Besuch des UN-Sonderbeauftragten zur Eigenwerbung genutzt und dabei keinerlei Machtmüdigkeit gezeigt

Kommandant Strahlende Sonne

Birma/Myanmar Seit 1962 gilt Militärmacht als Staatstugend

Kein Drang zur Innigkeit

Korea Der zweite Nord-Süd-Gipfel Anfang Oktober könnte den Einstieg in die bilaterale Normalität bescheren

Ein Strafbefehl der Präsidentin

Anti-Terror-Krieg auf den Philippinen Seit Mitte August muss die Zivilbevölkerung im Süden wieder einmal in Deckung gehen

Ohne Haftbefehl

Im Gespräch Die philippinische Senatorin Ana Maria Consuelo Madrigal über die stille Wiederkehr des Kriegsrechts