Grüne: Der Einsatz für Umwelt & Wohnen

Grüne Wohnen & Umwelt - die Grünen zeigen Bürgernähe und gewinnen damit Wahlen! Zu Recht!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Grünen demonstrieren Bürgernähe und erobern deshalb gerade urbane Zentren wie Stuttgart, Frankfurt (seit Jahren Koalition mit der CDU im Stadtrat) und viele andere Städte. Themen wie günstiges Wohnen und Radwege sowie verkehrsberuhigte Zonen überzeugen die Menschen vor Ort. Während sich das bürgerliche Klientel auf Bundesebene eine wirtschaftsfreundliche Regierung wünscht, die den Wohlstand des Landes mehrt, sind es auch gerade diese Bürgerinnen und Bürger, die auf kommunaler Ebene Grün wählen oder zumindest das Umgesetzte ganz gut finden. Oft sind es die kleinen Dinge, die den Bürgern mehr Lebensqualität verschaffen. Gerade deshalb ist es nachvollziehbar, wenn sich dies auch in den Wahlergebnissen zeigt.
Klar gelten Proteste gegen Flughäfen, Windräder und andere Bauvorhaben oft als wirtschaftsfeindlich und es gibt auch diverse Gründe diese Projekte umzusetzen. Vor Ort entscheidet man sich dann aber doch lieber für ein bisschen mehr Natur und wünscht sich für den Flughafen eben lieber eine andere Route.
Verdient oder nicht – die Grünen sind lokal eine politische Macht. Wenn die CDU und FDP nicht aufpasst, wird sich dies bald auch bundesweit durchsetzen. Denn irgendwann kommt man zur Erkenntnis, dass was lokal gut ist, bundesweit nicht ganz schlecht sein kann. Es sei der Koalition dringend empfohlen auf lokaler Ebene mehr für die Bürger zu tun. Dazu zählen Kindergartenplätze, Radwege, Grünflächen, attraktive Wohnquartiere und auch der Kampf gegen Lärm welcher Art auch immer. Das sind die Themen, die Menschen in Großstädten bewegen.

10:21 22.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Ratgeber

Heimwerker Profi aus Leidenschaft. Ich lege gerne in Haus und Garten selber Hand an und montiere auch mal Rollos, Sonnenschutz und Fenster...
Schreiber 0 Leser 0
Ratgeber

Kommentare 2