Aufbruch?

LEIPZIGER BUCHMESSE 2001 Blick zurück nach vorn
Exklusiv für Abonnent:innen

Ein überfüllter Bahnhof (Gysi las und signierte in der Osthalle), und auch die dritte Bahn zum Messegelände, hoffnungslos überfüllt, fuhr ohne mich davon. Ich begann scheele Blicke auf die fröhlichen Gruppen junger Leute zu werfen. Dabei hätte mich der Andrang glücklich machen sollen. Jederzeit zur Debatte bereit, hielten sie bei den vielfältig auf dem Messegelände angebotenen Lesungen und Gesprächen auch vor Prominenz mit ihren Meinungen nicht zurück - selbstbewusst nahmen sie Messe und Veranstaltungen in Besitz - ein gutes Omen. Nur offensichtliche Absicht zur Belehrung führte zu schnellem Rückzug. Es scheint, als fordere diese Jugend einen anderen Umgang ein: die Bereitschaft der Älteren, Nachwachsende nicht einf