Neues aus Big Brother's England und Big Sister's USA

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich möchte den Freitag-Lesern aktuelle Einblicke in die freiesten Länder der Welt geben.

Die schwere, aber erfolgreiche Anfangszeit der Bush-Regierung:

Video: Ansprache nach 9/11

Das Vorlesen des Heimatschutz-Gesetzes macht sogar dem republikanischen Kongressabgeordneten Schwierigkeiten (größtenteils geheim):

Video: Verabschiedung des FEMA-Gesetzes

Amerika's Ermächtigungsgesetz bleibt dem Kongress verborgen:

Artikel: Bush's geheimes Martial Law

Der ganze Plan als Artikel und ausführlich als PDF-Dokumente:

Artikel und PDF: Terrorismus - Die Bush-Strategie

Obama's Statement über die Erfordernisse einer starken Heimatfront:

Video: Obama über die Civilian National Security Force

Obama's Stellungnahme zu TSA auf der NATO-Konferenz in Lissabon:

Video: Obama über TSA-Screening

So kann dann der verantwortungsvolle Umgang der TSA-Mitarbeiter aussehen:

Video: TSA In Action

Gerald Celente spricht Klartext in FOX-News und nennt Ross und Reiter:

Video: Empörung über TSA-Screening

Das folgende Video sollte uns Deutsche an unsere eigene Vergangenheit erinnern. Dies ist aber Amerika heute. Die FEMA-Chefin Janet Napolitano zur Zusammenarbeit mit Wal-Mart. Das macht sich besonders gut auf den großen Wal-Mart Bildschirmen:

Video: FEMA's Private Public Partnership with Wal-Mart

In England wird schon mal der Weihnachtseinkauf mit Waffen bewacht, hier aus Sicht der englischen Bildzeitung, der Sun. Man beachte auch die Textfahne rechts:

Artikel: Militär zum "Schutz" der englischen Bevölkerung

Hier ein Videobericht über die aktuelle TSA-Ausweitung auf Bus-Stationen:

Artikel und Video: TSA-Scanner und Befummeln an Bus-Stationen

Ich habe hier nur eine kleine Auswahl zum Thema Heimatschutz präsentiert.

Ausgelassen habe ich unter anderem die Installation von über 600 FEMA-Camps (auch hier kommen sehr unangenehme Erinnerungen für uns Deutsche hoch) in den USA inklusive der pünktlichen Bestellung und Ablieferung von mehr als 500.000 Plastiksärgen (auch Kindersärge sind dabei) mit Mehrpersonen-Kapazität, den jüngsten Gesetzeszwang, jede Überweisung über mehr als 600 $ der Finanzbehörde IRS zu melden (schafft Zusatzsteuern von ca. 300 Milliarden) und vieles mehr.

Achja, damit ich es nicht vergesse, wesentliche Teile des Homeland-Security-Acts sind auch unter Obama immer noch geheim - auch für den Kongress!

Dies alles geschieht unter weitgehend schweigender Begleitung unserer deutschen Medien und auch die Politiker scheint dies nicht zu interessieren, denn Sie haben ja genug zu tun an der eigenen Heimatfront des Terrors.

Ich hoffe, daß die systematische Aushöhlung der Demokratie wenigstens die Leser des Freitags besorgt, denn die Einschläge kommen immer näher!

D. Reimers

21:35 07.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Reimers

Blues Musiker und politisch interessierter Bürger.
Schreiber 0 Leser 1
Avatar

Kommentare