Gruppendynamik

BERLINER ABENDE Ich verlasse die U1 in Dahlem Dorf und laufe in die falsche Richtung. Das ist normal und lässt sich auf Nachfrage bei einem ortskundigen ...
Exklusiv für Abonnent:innen

Ich verlasse die U1 in Dahlem Dorf und laufe in die falsche Richtung. Das ist normal und lässt sich auf Nachfrage bei einem ortskundigen Spaziergänger korrigieren. Aber wo ist nur dieser verdammte Holzsteg, von dem auf der Wegbeschreibung die Rede war? Schon dreimal habe ich die Villa, Sitz des Journalistenkollegs, suchend umrundet. Ich gehe wieder auf die Straße zurück, Gedanken schlängeln sich durch meinen Kopf: warum passiert das immer mir, ja was mache ich überhaupt an einem Sonnabendmittag bei strahlendem Sonnenschein mit einem Rucksack voller Bücher, leerer Blätter und Buletten auf dem mir völlig unbekannten Gelände der Freien Universität? Zum Glück treffe ich auf einen weiteren Rucksackträger mit umherirrendem Blick un